Zum Inhalt springen

einsichten – das leben ist wandlung

entfalte deine schwingen und flieg ins licht

(c) michael schrotter - entfalte deine schwingen und flieg ins licht


ja, geraume zeit ist vergangen seit meinem letzten Beitrag. keine ahnung, ob es der frühling mit sich gebracht hat oder etwas anderes, es ist viel geschehen, ein umbruch nach dem anderen und ich bin nicht mehr nachgekommen – das leben lebte mich auf eigentümliche weise.
ähnlich den pflanzen in dieser zeit, geschieht in mir ein erwachen, ein neuanfang, der mich mit bitterer grausamkeit auf mich selbst zurückwirft. wie wenn in diesem universum alle hebel in bewegung gesetzt wurden, um der beziehung mit mir selbst einen fruchtbaren boden zu schaffen. es gibt mir den anstoß diesen kontakt in mir selbst zu finden, ein kontakt den ich im außen suchte und nie fand. es ist an der zeit mich jetzt auf die beziehung mit mir selbst einzulassen.

ja, die treibende kraft des frühlings, lässt du nicht los so entwickelt sich aus dem „zuviel“ dein chaos.

einsamkeit, alleine mit mir selbst und dennoch gemeinsam. ein raum entsteht, mit dem potenzial zu verwirklichen was mein herz bewegt, und zu unterlassen, was mir nicht entspricht. die einfachheit und unbeschwertheit meiner entscheidungen, die frei ist von dem anderen. niemand, außer ich selbst weiß einfluss zu nehmen auf mein mich umgebendes leben. und dennoch ist das andere da und vermag alles zu verändern.

ich entfalte mich wie der schmetterling, der kurze zeit nach der metamorphose, seine in der sonne glitzernden flügel entwickelt. es ist ein bitteres geschenk der realität, die es vermag mich mit meinen träumen in verbindung zu bringen. die leere in dieser einsamkeit, ist es, die mich empfänglich macht, zu spüren wie wertvoll es ist die geschenke dieses leben anzunehmen.

und manchmal müssen wir erst alles loslassen, um zu bekommen, wonach wir gesucht haben. sind wir erst bereit unser suchen aufzugeben, werden wir offen dafür sein, was uns umgibt. wir werden das leben als das geschenk sehen, dass es ist.
das Leben ist wandlung, und werden wir reif sein es zu verstehen, so werden wir unbeschwert und mit leichtigkeit unseren alltag erleben und vielleicht zum ersten mal das gefühl der lebendigkeit in der tiefe dieser erfahrung wahrnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.